Nächstes Treffen:

1. Oktober 2018 um 19.30 Uhr,
Giethgasse 21 (Praxis der Kinder- und Jugendpsychologin Karin Ebbes-Visenheber), 50129 Bergheim-Glessen



Glessener Unternehmerinnen

Fünf Jahre Unternehmerinnen

Netzwerk feiert Jubiläum

IMG_2819 (2)Das Glessener Unternehmerinnen-Netzwerk feiert im Februar 2014 seinen fünften Geburtstag. Initiiert von der Glessener Ortsbürgermeisterin Anne Keller und Petra Paulsen, Gründerin des Cateringservices „Pane et Circensis“, fanden sich auf Anhieb 40 Frauen zusammen, die sich seitdem zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch treffen.

Zum aktiven kleineren Kreis der Selbständigen und Freiberuflerinnen kommen immer wieder neue Unternehmerinnen dazu, die spannende Geschäftsideen und die unterschiedlichsten Fachkenntnisse mitbringen. Der bunte Branchenmix reicht von Berufen rund um die Gesundheit von Mensch und Tier hin zu vielfältigen Service- und Beratungsangeboten, Gastronomie, Kunst und Kultur.

Ob Arbeitsrecht, Betreuung, Computerkurse oder Stressbewältigung – Glessen hat viel zu bieten. Gaumenkitzel, Schmuck und Schönes, kleine Geschäfte und Restaurants, Erfolgscoaching oder Nichtraucherseminare gibt es ebenso unter dem Wasserturm wie Klang- und Musiktherapie. Jedes dritte Unternehmen in Deutschland wird von einer Frau gegründet. Für Frauen ist die Selbständigkeit vor allem eine Chance, Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Vielfach stehen sie allein „ihren Mann“ – das heißt, als reine „Einfrauenbetriebe“ sind sie Mädchen für alles und gleichzeitig verantwortlich für Werbung und Marketing, Kundenakquise und Produktion. Viele arbeiten von zu Hause aus und haben und wenig Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit. Ein funktionierendes Netzwerk, gute Kontakte und gegenseitige Empfehlungen sind hilfreich, um das eigene Unternehmen erfolgreich voranzubringen. Ebenso wichtig sind die gegenseitigen Tipps und Fortbildungen von Netzwerkerinnen für Netzwerkerinnen.

In den letzten fünf Jahren haben die Glessener Unternehmerinnen viel erreicht: Durch gemeinsame Aktionen wie den Dorfaktionstag 2011, das Existenzgründungsseminar „Selbst ist die Frau“ oder den „Tag der Kunst“ werden sie stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Die gemeinsame Internetseite und ein Flyer mit allen Adressen spiegeln die große Vielfalt des Angebots wieder.

Kontakt:              Andrea Floß, die wortfabrik, Telefon 02238/942262
Ortsbürgermeisterin Anne Keller, Telefon 02238/42329

E-mail:                 info@unternehmerinnen-glessen.de