Netzwerk mit Aussicht

Zum 6. kreisweiten Unternehmerinnen-Frühstück am 18.11.2017

Wenn Unternehmerinnen zusammen frühstücken, ist das weit mehr als nur Kaffeetrinken. Seit drei Jahren trifft sich unser kreisweites Netzwerk aus Selbstständigen, Geschäftsfrauen und Freiberuflerinnen zum Austausch und Kontakte knüpfen – diesmal im Golfclub Am Alten Fließ in Bergheim-Fliesteden mit seinem unvergleichlichen Blick ins Grüne.

Wir Unternehmerinnen im Rhein-Erftkreis stehen unseren „Mann“ im Job und im Privaten und meistern unsere Selbstständigkeit als „Ein-Frau-Betrieb“, im kleinen Laden oder als Chefin eines größeren Teams. Wir klopfen Seelen zur Entspannung, schaffen Tonnen von Salz zum Gesundatmen heran, beraten, verschönern Gärten und Gesichter, liefern Texte, Webseiten, Gaumenschmaus oder eine Tüte Buntes.

Neben dem unaufhaltsamen Trend zur Digitalisierung wird auch der persönliche Kontakt zum Kunden großgeschrieben – Verkaufen ist nicht alles. Durch die gegenseitige Unterstützung und Empfehlung, die ein funktionierendes Netzwerk bietet, werden neue Projekte und Ideen zur Zusammenarbeit geboren.

„Unsere regelmäßigen Treffen sind eigentlich unsere Privatsache, aber wenn sich dabei businessmäßig etwas entwickelt, ist das ein Geschenk“, erklärt Personalberaterin und Mitbegründerin Andrea Erdmann.

Der Fachvortrag führte diesmal in die psychologischen Tiefen der Transaktionsanalyse. Kommunikationstrainerin und Knigge-Expertin Ulrike Kiesewetter erklärte launig, „warum wir so sind, wie wir sind“. Irgendwo im „Dramadreieck“ zwischen den Erwartungen der Eltern, Rebellentum und braver Angepasstheit gilt es, die eigene Persönlichkeit zu entdecken und sich immer wieder neu zu erfinden. „Ein reflektiertes Selbstverständnis hilft, andere besser zu verstehen und Konflikte zu vermeiden“, so Ulrike Kiesewetter.

Das nächste Treffen findet im April statt. Neue Unternehmerinnen sind herzlich willkommen.

Infos und mitmachen bei Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.