Neuer Hofladen am Gut Neuhof

Familie Päffgen vom Gut Neuhof in Glessen eröffnet ihren neuen Hofladen und ist sieben Tage die Woche für ihre Kundinnen und Kunden da. „Mit unserem voll-automatischen Hofladen möchten wir unseren Kunden ihr ganz persönliches Einkaufserlebnis mit flexiblen Einkaufszeiten schaffen, auch an Wochenenden und Feiertagen“, so Uli Päffgen. Erhältlich sind dort jederzeit frische Produkte direkt von Landwirt wie Kartoffeln, Eier, Gemüse, Milch, Rapsöl oder Honig direkt aus der Region.

Regionalität, Saisonalität und Frische

Der Hofladen befindet sich direkt an der Hofeinfahrt von Gut Neuhof (Ortsausgang Glessen Richtung Oberaußem) am alten Standort der Kartoffelkiste.

Glessener Advent

Weihnachtsmarkt am 27. November 2021 abgesagt

Weihnachtsmarkt in Glessen am Samstag vor dem 1. Advent auf dem Dorfplatz

Es ist wirklich sehr schade, denn wir hatten uns alle auf den Benefiz-Weihnachtsmarkt „für uns Pänz“ am 27.11.2021 sehr gefreut. Das Orga-Team der FG Schöneres Glessen und der Maigesellschaft (Anne Keller, Christoph Plonsker und Holger Urban) hatte mit den Vorbereitungen begonnen, als noch so gut wie keine Corona-Einschränkungen zu erwarten waren. Bei den steigenden Inzidenzen der letzten Tage hatte man schon an 2G mit Einlasskontrolle und Nachverfolgung gedacht. Aber die eindringlichen Appelle, lieber auf den Besuch von großen Veranstaltungen zu verzichten, ließen keine andere Wahl. „Auch Absagen und Bedenken von Ausstellern und Helfer/innen bestärkten uns in der Entscheidung, den Weihnachtsmarkt nicht durchzuführen“, so Ortsbürgermeisterin Anne Keller. Wir drücken die Daumen für 2022!

Glessener AdventTermine

Weihnachtsausstellung bei Blumen Hoven

Viele Familien, Unternehmen und Institutionen machen den Advent in Glessen wieder zu einem besonderen Erlebnis. Hier eine kleine Auswahl:

13.11.-28.11.: Adventskränze und mehr in festlichem Ambiente, Blumen Hoven (Brauweilerstr. 43-45)
28.11., 17 Uhr: Adventsandacht mit dem Kirchenchor St. Cäcilia, St. Pankratius
01.12., 20 Uhr Adventssingen Kirchenchor (vor dem Portal von St. Pankratius)
5.12., 10 Uhr: Nikolauswanderung mit dem Eifelverein (Treffpunkt Parkplatz Feuerwehr)
10.12., Beginn Weihnachtsbaumverkauf Gut Neuhof mit kleinem Weihnachtsmarkt
11. & 12.12.: 9-18 Uhr, Weihnachtsmarkt auf dem Glessener Mühlenhof; So 18 Uhr Offenes Singen
12.12., 10 h, Christstollenwanderung Eifelverein, (Treffpunkt Parkplatz Feuerwehr)
12.12., 17 Uhr: Kölsche Weihnacht (MGV), Kath. Pfarrkirche St.Pankratius

Adventsfenster: Viele Familien öffnen ihr Fenster zu einer festgelegten Zeit, manche laden zu einem kleinen Umtrunk ein. In jedem Fenster findet sich ein Buchstabe, der zusammengesetzt in der richtigen Reihenfolge einen Spruch ergibt. Die Lösung bis zum 31.12.2021 bitte an Anne Keller geben – zu gewinnen gibt es Gutscheine unserer Glessener Lokale. Der Flyer liegt in Glessen aus und wird verteilt.

Love-First-Adventskalender

Unsere Goldlicht-Fotografin Valerie Böttcher hat gemeinsam mit einer Freundin mit viel Liebe zum Detail dieses Jahr einen Adventskalender für Paare entwickelt, 100% handmade. „Quasi ein kleines Corona-Projekt, weil wir nicht wussten, was die Pandemie uns Selbstständigen in 2021 bringen wird“, so Valerie. In 24 Türchen erwarten die Paare (egal welchen Alters oder Orientierung, darauf wurde extra geachtet) Spiel- und Rezeptideen, Gesprächsimpulse, Ausflugs-Ideen, eine Traumreise, Überraschungs-Aufgaben und vieles mehr. Hier geht es zur Website:

www.lovefirst-kalender.de

Fotoshooting im „Goldlicht“

Die Glessener Unternehmerinnen 2.1 – fest verbunden mit der Scholle, beweisen wir dennoch Weitblick über unseren Kirch- und Wasserturm hinaus.

Die klasse Motiv-Idee zu unserem Fotoshooting hatte Valerie Böttcher von „Goldlicht-Fotografie“ – das passende Feld mit Aussicht Papa und Landwirt Dr. Peter Pütz. Auch das Wetter stimmte am goldenen 4. Oktober 2021, so dass unser neues Gruppenfoto nicht nur technisch in perfektes Licht getaucht ist, sondern auch „in echt“ von der leuchtenden Abend-Sonne.

Seit unserer Gründung im Februar 2009 wächst und gedeiht unser Netzwerk weiter – deshalb wollten wir noch einmal „Gesicht zeigen“ – mit unseren Neuzugängen und vielen „Urgesteinen“. Auch wenn der Montagtermin für einige zu früh ist und urlaubsbedingt nur ein Ausschnitt von unser tollen Vielfalt zu sehen ist – ein Blick auf die Webseite der Glessener Unternehmerinnen lohnt sich immer.

Mit dabei waren (v.l.n.r.)
Untere Reihe:
Beate Bilstein, Versicherungsagentur
Anja Rosskopf, Ideenreich (handfertigter Schmuck)
Dr. Karolin Warschkow, Heilpraktikerin & Institut für Klang- und Musiktherapie
Hannelore Lersch-Steier; Betreuungsbüro
Silvia Kutsch-Altherr, Steuerberaterin

Mittlere Reihe:
Christina Altherr, Steuerberaterin
Marita Weikenmeier, Heilpraktikerin & Psychologin
Ulrike Berens, Lebensfreude im Alter
Anne Keller, Ortsbürgermeisterin

Obere Reihe:
Valerie Böttcher, Goldlicht-Fotografie
Andrea Floß, die wortfabrik
Jutta Nett, Yogaoase Glessen
Ute Libertus, Tierbetreuung Glessen
Heike Jelacic, Mobile Fußpflege

Über 2.000 Euro gesammelt

„Ich bin so froh, die Hilfsbereitschaft für die Flutopfer nicht abreißt – die Menschen in den betroffenen Orten brauchen jede Unterstützung“, freute sich die Fliestedener Ortsbürgermeisterin Elisabeth Hülsewig über das Engagement aus dem Nachbardorf Glessen. Anlässlich des großen Garagentrödels am 5. September 2021 hatte Amtskollegin Anne Keller mit Unterstützung von Uschi Hütten und der Glessener Bürger.Mit.Wirkung spontan noch ein Kuchenbuffet und eine Fahrradverlosung organisiert. Von dem großen Erfolg war Anne Keller selbst überrascht: „Anfangs hatte ich Bedenken, ob wir so viel Selbstgebackenes überhaupt unter die Leute bekommen.“ Doch die Flohmarktbesucher ließen kaum etwas übrig: Schon am Nachmittag war das „Kuchen-to-Go“-Buffet auf dem Hütten-Hof in der Hohe Straße verputzt und der Spendentopf mit 1.425 Euro gut gefüllt.

Tanja Lucero, Peggy Stage, Elisabeth Hülsewig, Uschi Hütten, Bilgi Tecer und Anne Keller bei der Spendenübergabe für die Eifeler Flutopfer in Katzvey und Satzvey.

Die Friseurinnen Tanja Lucero (Salon Lucero), Peggy Stage (Salon Silberschweif) und Bilgi Tecer (Elas Haarstudio) legten noch einmal 730,42 Euro drauf, die sie vier Wochen lang in ihren Läden gesammelt hatten. Stolze 2.155,42 Euro konnte Elisabeth Hülsewig schließlich für ihre beiden Eifeler Patendörfer Satzvey und Katzvey mitnehmen. Direkt nach der Katastrophe vom 14. Juli 2021 hatten die Bergheimer Ortsteile Fliesteden und Büsdorf ihre Hilfsaktion gestartet und ein Spendenkonto eingerichtet. Das Geld soll vor allem dort helfen, wo keine Versicherung die Flutschäden übernimmt. Außerdem wurden Handwerker-Hilfstrupps in die Eifel geschickt und dringend benötigte Hilfsgüter zur Verfügung gestellt.

Garagentrödel am 05.09.2021

Ganz Glessen wird wieder Flohmarkt

Anne Keller und Thomas Eschbach organisieren den Glessener Garagentrödel.

Nach langer Pause wird Bergheim-Glessen wieder zum großen Flohmarkt. Bücher, Schallplatten, Geschirr und Vasen, Töpfe, Pfannen, Kleidung, Schmuck und was noch alles sonst so auf Speichern, in Kellern und Garagen schlummert und einen Liebhaber sucht liegt am Sonntag, 05. September 2021, 11.00 bis 18.00 Uhr, in Glessen auf den Trödelmarkt-Tischen. Bei mehr als 140 Teilnehmern lohnt es sich vorbei zu schauen. Hier kann man tolle Schnäppchen ergattern, die in Garagen, Einfahrten oder Vorgärten angeboten werden.

Kuchenverkauf für Flutopfer aus Katzvey und Satzvey

Die beiden Nachbardörfer Büsdorf und Fliesteden haben nach der Flutkatastrophe am 14.07.2021 eine Patenschaft für die stark betroffenen Orte Katzvey und Satzvey übernommen. Diese Initiative möchte auch die Glessener Bürger.Mit.Wirkung unterstützen und Verteilt gegen Spenden am Standort Bauernhof Hütten, Hohe Straße 72, „Kuchen to go“. Die Einnahmen gegen zu 100 Prozent an die Flutopfer der beiden Ortschaften.

Wegweiser zu den Trödelständen

Die Idee für den Garagentrödel hatte die Glessener Bürger.Mit.Wirkung. Sprecher Thomas Eschbach, Claudia Wallach und Anne Keller haben eine Liste der Mitwirkenden zusammen gestellt und in einen Übersichtsplan eingefügt. So finden Besucher leicht den Weg zu den Trödelständen, an denen der Flyer mit dem Wegweiser zum Mitnehmen ausliegt.

Neue Yoga Workshops & Koch-Events

Die neuen Yoga-Kurse und Kochevents in Jutta Netts Yogaoase auf dem Berghof starten wieder im September 2021. Aufgrund der Inzidenzen gilt für Innenräume aktuell die 3G-Regel (2-fach Geimpft plus 14 Tage nach 2. Impfung oder bis zu 6 Monaten Genesen oder negativ Getestet, d.h. 24 Stunden offizieller Schnelltest oder 48 Stunden PCR Test).

Kölner Stadtanzeiger vom 07.09.2021

Chakra-Yoga und Herzöffner

50 Minuten nur für Dich! In einem tollen ruhigen Ambiente, das sowohl draußen im grünen als auch im Yogaraum liebevoll gestaltet wurde, kannst Du den Alltag hinter Dir lassen und auftanken. Begrüßt wirst Du mit frischen Getränken – Tee mit Kräutern aus dem Garten und Smoothie nach Saison. Dann beginnt der Workshop mit einem kleinen Theorieteil, der Dich auf das Thema der Stunde einstimmt. Nach einer ansprechenden Anfangsentspannung, einer kleinen Anfangslockerung und wechselnden Atemübungen, folgt das Hauptthema der Stunde. Dieses wechselt mit jedem Workshop und ergibt sich meist schon aus dem Titel. Dafür ist ausgiebig Zeit und es handelt sich hier vorwiegend um Yin Yoga Übungen. Zum Abschluss folgt ein liebevoll gelesener Yoga Nidra – der Yoga Schlaf, bei dem Du vollständig abschalten kannst. Tiefenentspannt endet der Workshop gerne mit einem netten Beisammensitzen bei selbstgebackenen Keksen, Vorspeisen, frischem Obst und Nüssen. Gestärkt, ausbalanciert und mit einem Lächeln auf den Lippen geht es dann nach Hause.

Termine (jeweils von 12 – 14:30 Uhr):

Hormon-Yoga, 04.09.2021
Herbstzeit-Yoga, 02.10.2021
Hüftöffner-Yoga, 23.10.2021
Chakra-Yoga, 27.11.2021
Herzöffner-Yoga, 18.12.2021

Alltagstaugliche Ratz-Fatz Menüs zaubern

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ratz-Fatz-Kochkurse lernen in kurzer Zeit alltagstaugliche Fünf-Gänge-Menüs zu zaubern.

„In kleiner Runde von 4-10 Teilnehmern arbeiten wir mit  frischen Zutaten und stellen ein 5-Gänge Menü zusammen, von dem jedes  Gericht in kurzer Zeit zubereitet ist, so dass wir auch noch ausreichend Zeit  haben, gemeinsam das Gekochte zu genießen“, so Jutta Nett. Pro Teilnehmer*in fallen 50 Euro plus 10 Euro für Lebensmittel an. 

Die Termine: 18. September, 23. Oktober, 13. November und 11. Dezember 2021 jeweils von 12 -15 Uhr.

Yoga Oase Glessen
Jutta Nett
Berghof 1
50129 Bergheim-Glessen
Telefon: 0151/21237649

www.yogaoaseglessen.de
www.juttanett.de

1 2 3 23