Glessener Advent

Benefiz-Weihnachtsmarkt „Für uns Pänz“ am 26.11.2016

weihnachtsmarkt3_fotolia_73593597_s_1

Viele schöne Verkaufsstände mit tollen Geschenkideen, Glühwein, Punsch, leckere Speisen, Kaffee, Kuchen und Naschwerk bietet der Benefiz-Weihnachtsmarkt am Samstag, 26. November 2016, ab 14.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Glessen.

Mit ihren Angeboten dabei sind auch die städtischen KiTas „Rasselbande“ und „Sonnenblume“, Offene Ganztagsschule und der Förderverein der Rochusschule, SC und TSV, Jugendfeuerwehr, Kinder- und Jugendzentrum „checkpoint“, KG HuBra, Pfadfinder und Maigesellschaft.

Der Erlös dieser Veranstaltung der Fördergemeinschaft Schöneres Glessen geht an Vereine und Institutionen, die Angebote für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil vorhalten.

Höhepunkte sind der Auftritt der KiTa Rasselbande um 16.00 Uhr und der Besuch des Nikolaus um 17.30 Uhr.

Mit einer Wurfbude, Rollenrutsche und Stockbrot-Backen sowie einer großen Tombola (Hauptpreis: Playstation 4) und der Verlosung eines Weihnachtsbaums vom Gut Neuhof wird es „Pänz“ und Erwachsenen bestimmt nicht langweilig.

Zwischen dem ersten Advent und Heiligabend gibt es aber noch weitere Veranstaltungen, die uns festlich und fröhlich auf das Weihnachtsfest vorbereiten, zum Beispiel:

27.11., 17:00: Musik in St. Pankratius mit dem Kirchenchor-Konzert „Singing Jazz“

06.12., 15:00: Nikolaus-Kaffee für Glessener Senioren im Kinder- und  Jugendzentrum „checkpoint“

11.12., 10:15: Christstollenwanderung mit Picknick und Einkehr des Eifelvereins

11.12., 17:00: Kölsche Weihnacht des MGV in der Kath. Pfarrkirche

17./18.12, 09:00: Weihnachtsmarkt auf dem Glessener Mühlenhof

20.12., 20:00: Adventlicher Abend und Weihnachtslieder-Mitsing-Konzert des MGV in der Glessener Braustube

Auch in diesem Jahr werden sich die Glessener wieder über den traditionellen „Advents Fenster-Kalender“ freuen können. Den Auftakt macht die KiTa Rasselbande, Am Sieberath, am 1.12.2016, um 17.00 Uhr. Bis zum 17.12. wird an fast jedem Abend ein Fensterchen geöffnet.

Alle Termine finden Sie in einem Flyer, den Sie unter  „Glessener Advent 2016“ abrufen können.