Kunst(früh)stück in der Malschule

Beliebte Reihe wird fortgesetzt

MalschuleDie Geschichte und das Leben bekannter und weniger bekannter Künstlerinnen kennenlernen ist das Ziel des Kunst(früh)stücks.

Marie-Thérès Breyer lädt zu einem länderbezogenem Frühstück in lockerer Atmosphäre in ihr Atelier in der Glessener Malschule. Termin ist jeden 2. Donnerstag im Monat (ausgenommen Schulferien) von 9:30 bis 12:00 Uhr.

Lesen Sie hier den Erlebnis-Bericht im Bergheimer Seniorenportal

Termine 2017

Leonor Fini (1907-1996)

Argentinische Malerin (Surrealismus)

09.02.17

Berta Hummel (1909-1946)
Deutsche Franziskanerin, Zeichnerin und Malerin

09.03.17

Francoise Gilot (geb. 1921)
Französische Malerin und Grafikerin

06.04.17

Marlene Dumas (geb. 1953)
Südafrikanische Künstlerin

am 11. Mai 2017

Catharina van Hemessen      1528 – 1588

Flämiche Porträt-Malerin

am 8. Juni  2017

Hilma af Klint       1862 – 1944

Schwedische Malerin

 

am 13. Juli  2017

Selma des Coudres       1883 – 1956

Lettisch-deutsche Malerin

am 14. Sept.  2017

Tatjana Lietz      1916 –  2001

Lettische Malerin
am 12. Okt. 2017

Heide Dahl        1940  –  2014

Deutsche Kunstmalerin

 

am 9. Nov. 2017

Séraphine Louis        1864  –  1942

Französische Malerin der naiven Kunst

am 14. Dez. 2017

„Der blaue Reiter“     1911  –  1914

W. Kandinsky + Franz Marc   >   Künstlervereinigung

 

Termine 2018

am  11. Januar 2018

„KARO BUBE“    1910  –  1917

Moskauer Künstlergruppe

am 8. Februar 2018

Picasso   und die Frauen     1881  –  1973

 

Kostenbeitrag für das Kunst(früh)stück:  Einzel   20,- €   /  3er Block   50,- €

Voranmeldungen erforderlich

Informationen und Anmeldung unter 02238-9561282 und info@glessener-malschule.de

 
Glessener Malschule
Atelier Breyer
Hohe Str. 43-45

50129 BM-Glessen